Hundeernährung – Barfen

Was ist eigentlich Barfen?

BARF kommt aus dem Englischen und steht für „bone and raw food“, das bedeutet
„Knochen und rohes Futter“ oder „Biologisch artgerechte Rohfütterung“.

Doch was genau ist unter Barfen zu verstehen?

Das bedeutet, dass Ihr Hund oder Ihre Katze ausschließlich rohes Futter wie Fleisch oder Gemüse bekommen.

Beim Barfen geht es also darum, den Vierbeiner mit rohen Produkten möglichst artgerecht zu ernähren.
Auf fertiges Trocken- oder Nassfutter wird dabei komplett verzichtet. Gefüttert werden stattdessen insbesondere rohes Fleisch, Gemüse, Obst und Getreide. Darüber hinaus erhält ihr Vierbeine gelegentlich auch Knochen.

BARF für Hunde und BARF für Katzen orientiert sich an den Fressgewohnheiten der wildlebenden Fleischfresser, wie zum Beispiel dem Wolf.

Optimale Bestandteile des BARF-Speiseplans sind:

– Fleisch (Muskelfleisch, Innereien, …)
– Knochen & Knorpel
– Fisch
– Obst & Gemüse
– Kohlenhydrate (Kartoffeln, Reis, Quinoa, …)
– BARF Öle wie Lachsöl, Leinöl, …
– Vitamine & Mineralien z. B. Bierhefe, Seealgenmehl

Beim Fleisch sollte selbstverständlich die Qualität an oberster Stelle stehen. Damit ist nicht nur die Art des Fleisches gemeint, sondern vor allem auch die Frische des BARF Fleisches.
Frische rohe Komponenten und der gezielte Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln liefern Hunden und Katzen alle wichtigen Nährstoffe und tragen zur Gesunderhaltung bei. Das schmeckt auch viel besser, Hunde lieben es.

BARF beim Hund birgt die Gefahr einer Mangelernährung, wenn sie sich nicht auskennen. Denn sie müssen die Futterrationen selbst zusammenstellen.

Wer sich für die Rohfütterung entscheidet, sollte sich zum Wohl seines Hundes intensiv mit dem Thema BARF auseinandersetzen und gegebenenfalls einen Fachmann zu Rate ziehen oder einen Kurs besuchen.

In diesem Online Kurs erfahren sie alles wichtige ums Barfen.

Online Kurs Hunde Barfen

Hier kommen sie zum Online Barfkurs

_____________________________________________________________________________________________________________________

Diese Themen könnten sie auch interessieren:

Alles um das Thema Hundefutter

Superfood für Hunde – diese Lebensmittel sind besonders gesund für Hunde

Hier finden sie Tipps zum Hundetraining

Was ist die Tellington TTouch Methode

Urlaub mit Hund

Morosche Karottensuppe

Hundegesundheit

Geschenkideen und Geschenke für Hundebesitzer

Barf Online Kurs

BARF Online-Kurs

Dogtisch Academy

Der BARF Online-Kurs wurde von Paulina Adamczyk, Hundeernährungsberaterin mit langjähriger Berufserfahrung, entwickelt. Wenn du deinen Hund barfen möchtest empfehle ich dir sehr diesen Onlinkurs. Dort lernst du alles was wichtig ist um deinen Hund gesund zu ernähren.